• Eatery Berlin Eatery Berlin

  • About
  • Leistungen
    • Food Fotografie & Produktfotografie
    • Kochvideos
    • Food Styling
    • Rezeptentwicklung
    • Kooperation
    • Showkochen
    • Kochkurse
  • Rezepte
  • Stories
  • Kontakt

Story

Der Mineralwasser Ratgeber

 

Produzenten

Der Mineralwasser Ratgeber

Dieser Artikel beinhaltet Werbung.

In diesem Artikel geht es um die Essenz von und in unserem Leben: Wasser. Jeden Tag haben wir Menschen mit Wasser zu tun und sind mit ihm verbunden. Wir trinken es täglich, aber ist uns überhaupt bewusst, wofür es steht? Ohne Wasser wäre kein Leben auf der Erde möglich und das sollte Grund genug sein, ein paar Zeilen darüber zu schreiben. Das flüssige „Gold“ ist keine unendliche Ressource und doch leben wir unser Leben so, als wäre es so und kümmern uns manchmal nicht einmal darum, wie wir es nutzen. Jeder von uns sollte nachdenken, wenn der Wasserhahn das nächste Mal wieder unnütz läuft, um kein Wasser zu verschwenden. Ich denke, wir sollten alle mehr Verantwortung für unsere Kinder und deren Kinder übernehmen, ja auch für uns selbst. Hier kann jeder ganz leicht etwas dazu beitragen.

mineralwasser-flaschen-auf-weissem-hintergrund
mineralwasser-flasche-auf-fingerspitze-vor-weissem-hintergrund

Der Geschmack von Wasser

Wasser zu trinken ist etwas, das wir alle jeden Tag tun. Wir könnten ohne es einfach nicht sein, aber wissen wir eigentlich, was wir da trinken? Klar, man könnte sagen: Wasser ist Wasser, aber es gibt Unterschiede und viele verschiedene Sorten. Wasser ist eben nicht gleich Wasser, betrachtet man Inhaltsstoffe und Geschmack des Wassers. So variiert z.B. der enthaltene Anteil von Jod, Magnesium und Eisen bis hin zu Säure. Bezogen darauf verändert sich auch der Geschmack des Wassers und in manchen Restaurants gibt es deshalb sogar eine Wasserkarte bis hin zum Wassersommelier. Wenn ihr jetzt denkt, das ist alles ein wenig überspitzt dargestellt, nehmt euch doch mal ein paar Minuten Zeit und macht eine Blindverkostung. Stellt etwas Leitungswasser, ein paar Tafelwasser oder Mineralwasser vor euch und verkostet sie. Ihr werdet überrascht sein, wie viele Unterschiede ihr feststellen könnt.

mineralwasser-flaschenn-auf-weissem-hintergrund
mineralwasser-flasche-und-glas-auf-weissem-hintergrund

Welches Wasser trinken?

Es gibt eine Sache, die wir immer wieder diskutieren: Ist Leitungswasser gut genug oder gar gleichwertig mit abgefülltem Mineralwasser? Nun, hier in Deutschland sind die Beschränkungen so streng, dass es keinen Unterschied machen würde. Das hat mit der Gesundheit zu tun und jetzt kommt das Aber. Leitungswasser ist für die Hydration des Körpers zwar in Ordnung, aber es enthält nicht die gleichen Inhaltsstoffe. Wenn ihr zum Beispiel viel Magnesium oder Eisen braucht, solltet ihr auch ein paar Flaschen Mineralwasser trinken. Die Mischung ist in diesem Fall wohl der Schlüssel. Wie oben erwähnt, ist das eine nicht gleich das andere, aber was sind die Unterschiede der einzelnen Typen? Ich habe die wichtigsten Eckdaten zu den fünf gängigsten Wassersorten für euch aufgelistet:

Trinkwasser (Leitungswasser)

Trinkwasser entsteht aus unterirdischem Wasser, das noch der Trinkwasserverordnung unterliegt und jederzeit genießbar sein muss.

Natürliches Mineralwasser

Natürliches Mineralwasser ist unterirdisches Wasser aus markierten unterirdischen Quellen. Natürliches Mineralwasser enthält ein Minimum an Mineralstoffen und Spurenelementen. Es unterliegt der Mineral- und Tafelwasserverordnung, die in Punkten der physikalischen, chemischen, mikrobiologischen und hygienischen Zulässigkeiten noch strenger ist. Es muss am Ort der Quelle abgefüllt werden sowie ohne jegliche Aufbereitung genießbar sein.

Quellwasser

Quellwasser wird ebenfalls direkt an der Quelle abgefüllt, aber die gesetzlichen Anforderungen sind weniger streng. Die Qualität muss jedoch die gleiche sein wie bei Trinkwasser.

Tafelwasser

Tafelwasser ist aufbereitetes Trinkwasser mit zusätzlichem Mineralwasser, Salz oder Meerwasser. Es unterliegt der Trinkwasserverordnung, benötigt aber weder eine bestimmte Mineralienkonzentration noch Herstellungsverfahren.

Heilwasser

Heilwasser entsteht aus unterirdischen Quellen und wird direkt am Ort der Quelle abgefüllt. Es hat eine natürliche Mineralien- und Spurenelementkonzentration. Heilwasser muss eine vorbeugende, beruhigende oder heilende Wirkung haben und ist daher kein Trinkwasser, sondern Medizin.

mineralwasser-flaschenn-auf-weissem-hintergrund

Mineralwasser zum Kochen

Nun, kommen wir zu dem Punkt: Wasser als Lebensmittel. Wie erwähnt sind verschiedene Geschmacksrichtungen und Substanzen nur eine Seite der Medaille. Wasser kann auch in der Küche verwendet werden. Früher dachte ich, das Ergebnis von Wasser in Rezepten wäre einfach weniger Geschmack. Heute habe ich dazu eine andere Sichtweise. Wasser macht unsere Speisen nicht nur leichter und gesünder, es hat auch einen positiven Einfluss auf das Backen oder die Konsistenz. Ersetzt man zum Beispiel Backpulver durch Sprudelwasser, hat das den gleichen Effekt. Die Verwendung von Wasser in Suppen oder Soßen macht diese ebenfalls geschmeidig und cremig, so dass man auf schwere Sahne verzichten kann. Wenn ich sage, dass man Zutaten durch Wasser ersetzen kann, meine ich das natürlich in einem guten Verhältnis und mit einem schmackhaften Ergebnis.

mineralwasser-flasche-auf-weissem-hintergrund
mineralwasser-flasche-und-glas-auf-weissem-hintergrund

Mineralwasser Rezepte

Ich habe euch auch zwei schöne Rezepte kreiert, die euch um zu unterstreichen, wie ihr Mineralwasser in euren Rezepten einsetzen könnt. Solltet ihr neugierig sein, schaut euch gerne das Rezept für meinen Bellini Mocktail oder die gebeizte Makrele mit Topinambur & Dill Granita an. Es lohnt sich!

Sharing is Caring

Weitere Stories

Produzenten
Kaviar Von Caviar House & Prunier

Produzenten

Kaviar Von Caviar House & Prunier

Newsletter

Du kannst nicht genug kriegen?

Sei mit unseren Geheimzutaten immer auf dem neuesten Stand!

Eatery Berlin

Ben Donath
T: +49 176 63 05 47 81
E: @eat

Anfrage stellen
Language
EnglishDeutsch