• Eatery Berlin Eatery Berlin

  • About
  • Leistungen
    • Food Fotografie & Produktfotografie
    • Kochvideos
    • Food Styling
    • Rezeptentwicklung
    • Kooperation
    • Showkochen
    • Kochkurse
  • Rezepte
  • Stories
  • Kontakt

Rezept

Pasta mit Chicorée, Orange, Ziegenkäse & karamellisierten Walnüssen

 

Vegetarisch

Pasta mit Chicorée, Orange, Ziegenkäse & karamellisierten Walnüssen

Fragt man Menschen nach ihrem Lieblingsrezept, sind die Antworten so vielfältig wie die Persönlichkeit der Menschen. Eine Sache jedoch haben alle (fast alle) gemeinsam: Ein leckeres Pasta Rezept geht immer. Schnell und einfach gekocht, kann man fast alles mit Pasta kombinieren. Saisonal abgewandelt ist ein schnelles Pasta Rezept zu jeder Jahreszeit ein oft serviertes Gericht. Hat man zudem noch Kinder, kommt man sowieso nicht an Pasta Gerichten vorbei. Pasta ist und bleibt einfach ein Lieblingsessen überall auf der Welt.

paccheri pasta mit lila spiegel auf gelbem hintergrund
chicorée mit lila spiegel auf gelbem hintergrund
orange mit lila spiegel auf gelbem hintergrund
ziegenfrischkäse mit lila spiegel auf gelbem hintergrund
walnuss mit lila spiegel auf gelbem hintergrund
ein mini topf thymian mit lila spiegel auf gelbem hintergrund

Saisonale Pasta Rezepte

Wie bereits erwähnt, ist das Schöne an Pasta, dass sie so einfach saisonal abzuwandeln ist. Egal ob vegetarisch oder mit Meeresfrüchten, mit Fleisch oder vegan, Pasta macht zu allem eine gute Figur und sie macht eines, nämlich satt. Im Frühling gibt es Bärlauch Pasta, im Sommer wird fruchtige Tomatensauce gekocht, im Herbst kommt beispielsweise Kürbis Pasta mit Salbei auf den Tisch und neben Grünkohl gibt es im Winter herben Chicorée, der für dieses vegetarische Pasta Rezept die Hauptzutat sein sollte. Wird Chicorée leicht angebraten, hat er immer noch Konsistenz und bildet eine leichte Süße aus. Dieser süßlich herbe Geschmack lässt sich ganz wunderbar mit weiteren Zutaten kombinieren.

eine olav pfanne mit karamellisierten walnüssen auf gelbem hintergrund
eine olav pfanne mit vegetarische one pot pasta mit chicoree und orange auf gelbem hintergrund auf gelbem hintergrund

One Pot Pasta

Diese Bezeichnung liest man immer wieder, macht man sich auf die Suche nach Pasta Rezepten für das Abendessen. One Pot Pasta wird, wie der Name schon sagt, in nur einem Topf zubereitet und stellt dabei nochmal die einfache Herstellung heraus. Klingt nicht nur gut, ist es auch, denn wer von uns mag es schon kompliziert. In mein vegetarisches One Pot Pasta Rezept ist neben Paccheri Pasta und gebratenem Chicorée auch noch fruchtige Orange zum Einsatz gekommen. Abgerundet wird die Pasta durch cremigen Ziegenkäse und knackige karamellisierte Walnüsse. Man mag sich nun streiten, ob dieses Rezept nun wirklich den Namen One Pot Pasta verdient, aber ich sehe das pragmatisch, denn ich habe immer einen Vorrat in der Küche und mache selten Dinge nur für ein Gericht. Karamellisierte Nüsse zum Beispiel sind immer lecker für Salate, Suppen oder auch Desserts und schon deshalb in der Schublade.

Du suchst noch mehr mediterrane Rezepte? Dann schau dir gerne meine portugiesischen Migas mit geröstetem Brokkoli & Pflaumen Pickles an und zum Dessert das beste original italienische Tiramisu!

Akzeptiere YouTube Marketing-Cookies um das Video abspielen zu können.

Rezept

Vegetarische One Pot Pasta mit Chicorée, Orange, Ziegenkäse & karamellisierten Walnüssen

2 Personen15 Minuten

Karamellisierte Walnüsse
  • 50 g geröstete Walnüsse
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 15 g Butter
  • Salz nach Geschmack

Für die karamellisierten Walnüsse den Zucker und Wasser in einer kleinen Pfanne aufkochen und köcheln lassen, bis der Zucker Farbe nimmt. Anschließend kalte Butter zugeben und die Walnüsse mit dem Karamell verrühren. Die karamellisierten Walnüsse zum Auskühlen auf Backpapier geben und mit einer Prise Salz würzen.

One Pot Pasta
  • 250 g Paccheri Pasta
  • 2 Orangen
  • 1 Chicorée
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Thymian Stängel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Butter
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 50 g Ziegenfrischkäse

Für die One Pot Pasta zunächst die Paccheri Pasta in Salzwasser bissfest kochen und das Wasser abgießen. Nebenbei aus einer Orange die Filets herausschneiden und die andere auspressen, dabei die Schale aufheben. Den Strunk vom Chicorée abschneiden und in einzelne Blätter zupfen. Vier Chicorée Blätter der Länge nach halbieren und bis zum Servieren beiseitestellen. Eine Knoblauchzehe schälen, in feine Scheiben schneiden und den Thymian zupfen. Anschließend eine ausreichend große Pfanne mit Olivenöl erhitzen und darin die Chicorée Blätter und den Knoblauch kurz anbraten. Dann mit Zucker karamellisieren und mit kalter Butter ablöschen. Nun die Pasta zugeben und mit Orangensaft auffüllen. Die Orangenfilets ebenfalls zugeben und frischen Orangenabrieb in die Pfanne reiben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und in zwei Schalen verteilen. Dann den Ziegenfrischkäse und die karamellisierten Walnüsse darüber verteilen. Mit den halbierten Chicorée Blättern, etwas Olivenöl, sowie Thymian vollenden.

Pronto!

vegetarische one pot pasta mit chicoree, orange, ziegenkäse und karamellisierten walnüssen auf gelbem hintergrund
vegetarische one pot pasta mit chicoree, orange, ziegenkäse und karamellisierten walnüssen auf gelbem hintergrund
vegetarische one pot pasta mit chicoree, orange, ziegenkäse und karamellisierten walnüssen auf gelbem hintergrund

Sharing is Caring

Weitere Rezepte

Vegetarisch
Hagebutten Geschmorter Chicorée mit Haselnüssen & Knäckebrot

Vegetarisch

Hagebutten Geschmorter Chicorée mit Haselnüssen & Knäckebrot

Newsletter

Du kannst nicht genug kriegen?

Sei mit unseren Geheimzutaten immer auf dem neuesten Stand!

Eatery Berlin

Ben Donath
T: +49 176 63 05 47 81
E: @eat

Anfrage stellen
Language
EnglishDeutsch