• Eatery Berlin Eatery Berlin

  • About
  • Leistungen
    • Food Fotografie & Produktfotografie
    • Kochvideos
    • Food Styling
    • Rezeptentwicklung
    • Kooperation
    • Showkochen
    • Kochkurse
  • Rezepte
  • Stories
  • Kontakt

Rezept

Rauchiger Paprika Whisky Sour

 

Drinks | Glutenfrei | Laktosefrei

Rauchiger Paprika Whisky Sour

Dieser Artikel beinhaltet Werbung.

Whisky Sour ist einer dieser Drinks, der auf einer guten Cocktailkarte nicht fehlen darf. Mit der Hauptzutat Whisky, etwas Zitronensaft und frischem Eiweiß, ist er zudem recht einfach in er Herstellung. Die Unterschiede machen hier meist die verschiedenen Sorten Whisky, welche in das jeweilige Rezept einfließen. Hier wird gerne zwischen rauchig bis mildem Whisky und von Single Malt Whisky zu Roggen Whisky variiert. Gut gemixt ist er so ein ganz wunderbarer Aperitif Cocktail vor dem Essen als auch einfach ein schöner Drink für den nächsten Bar Besuch.

zwei rote paprika vor schwarzem hintergrund
eine kleine flasche whisky vor schwarzem hintergrund
zitrone am spieß vor schwarzem hintergrund

Whisky Sour neu gedacht

Ich bin zugegeben ein großer Liebhaber der Sours und trotzdem oder gerade deshalb auch jemand, der Klassiker einmal etwas anders denkt. So kam dieses Rezept nach dem Besuch einer Whisky Destille zustande als sich alles um und vom Whisky drehte. Was ich gemacht habe war ziemlich einfach: Paprika wurde mit Äpfeln püriert und durch ein Tuch gesiebt. Mit dieser klaren Basis war der Rest des Drinks ein Kinderspiel. Der rauchige Geschmack eines guten aromatischen Whiskys wurde mit einem fruchtigen Bitter verfeinert und wie beim klassischen Whisky Sour mit Zitronensaft und frischem Eiweiß gemixt. Nach ein paar Sekunden Schütteln hat der Drink seine cremige Konsistenz sowie eine schöne Balance aus frischer Paprika, säuerlichen und rauchigen Tönen erhalten. Ein leicht abgewandelter Aperitif, welcher dennoch ganz klar seinen Ursprung zeigt.

Sláinte!

Übrigens, ein weitere Variante des Sour Cocktails für euch ist mein Kiss of Sake!

o’donnell likör vor schwarzem hintergrund
roter apfel vor schwarzem hintergrund

Rezept

Rauchiger Paprika Whisky Sour

3 Personen15 Minuten

Paprika Whisky Sour
  • 250 g Apfel
  • 400 g Rote Paprika
  • 1/2 Zitronensaft
  • 40 g Agavensirup
  • 4 cl O´Donnell Bitter Rose
  • 3 cl Whisky
  • 1 Eiweiß

Für den Sour die Kerne von Apfel und Paprika entfernen, dann in einen Mixer geben und mit Zitronensaft pürieren, bis alles flüssig ist. Ein Sieb mit Küchenpapier auslegen und den Paprika Mix langsam passieren. Dies kann ein paar Minuten dauern, wird danach aber wunderbar klar sein. Den Paprika Mix mit Whisky, Bitter und Eiweiß in einem Shaker auf Eis kalt schütteln.

Servieren
  • 9 Eiswürfel Kugeln
  • 3 Rund Ausgestochene Apfelschale

Zum Servieren, je drei Eiskugeln in den Gläsern verteilen, den kalt gemixten Paprika Whisky Sour darüber gießen und mit der Apfelschale dekorieren.

rauchiger paprika whisky sour cocktail vor schwarzem hintergrund
rauchiger paprika whisky sour cocktail vor schwarzem hintergrund
rauchiger paprika whisky sour cocktail vor schwarzem hintergrund

Sharing is Caring

Weitere Rezepte

DrinksGlutenfreiLaktosefrei
Orientalischer Granatapfel Mocktail

Drinks | Glutenfrei | Laktosefrei

Orientalischer Granatapfel Mocktail

Newsletter

Du kannst nicht genug kriegen?

Sei mit unseren Geheimzutaten immer auf dem neuesten Stand!

Eatery Berlin

Ben Donath
T: +49 176 63 05 47 81
E: @eat

Anfrage stellen
Language
EnglishDeutsch