• Eatery Berlin Eatery Berlin

  • About
  • Leistungen
    • Food Fotografie & Produktfotografie
    • Kochvideos
    • Food Styling
    • Rezeptentwicklung
    • Kooperation
    • Showkochen
    • Kochkurse
  • Rezepte
  • Stories
  • Kontakt

Rezept

Veganes Erdbeerdessert mit Kopfsalat & Sonnenblumenkernen

 

Dessert | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei | Zuckerfrei

Veganes Erdbeerdessert mit Kopfsalat & Sonnenblumenkernen

Die Art und Weise des Lebensmitteleinkaufs hat sich im Laufe der Jahre stark verändert und wir bemühen uns mehr, tatsächlich gute Zutaten mit weniger Verpackung aus der Region zu bekommen. Es ist uns wichtig zu wissen, woher die Lebensmittel kommen und wie zum Beispiel das Gemüse behandelt wurde bevor es im Einkaufskorb landet. Wir gehen auf regionale Märkte, um bei kleinen Erzeugern direkt zu kaufen und versuchen, Vorbilder für die Kinder, aber sicher auch für uns zu sein. Wenn es darum geht, sicher zu sein, was man isst, gibt es einfach nichts Besseres, als selbst zu pflanzen und zu ernten, um im Anschluss eben ein leckeres veganes Dessert zuzubereiten.

Eigene Erdbeeren und Kopfsalat

Ich weiß, es gibt viele von euch, die das Gleiche denken und wir haben endlich das Glück, selbst einen Platz gefunden zu haben, um es zu verwirklichen. Nach viel Schweiß und Mühe konnten wir also im Frühjahr endlich etwas pflanzen. Darunter waren Kartoffeln, Tomaten, Karotten, Kräuter, Beeten aber auch Erdbeeren und Kopfsalat...und was soll ich sagen? Es gibt einfach nichts Vergleichbares, wenn man Teil des Prozesses ist. Das heutige Rezept ist aus der ersten winzigen Ernte von einer Schale Erdbeeren und einem der ersten Kopfsalate aus unserem Garten entstanden. Auch wenn es nur ein paar Erdbeeren und Salat sind, der Geschmack ist mehr als belohnend und wird uns auf diesem Weg weiterbringen.

ein kleiner korb mit erdbeeren mit pinkem und blauem hintergrund
grüner salat mit pinkem und blauem hintergrund
zwei zitronen mit pinkem und blauem hintergrund

Erdbeerdessert aus der Kindheit

Mein Rezept ist so einfach, wie es nur sein kann und baut lediglich auf den ursprünglichen Geschmack von drei Zutaten: süße und reife Erdbeeren, grüner, erntefrischer Salat und einige Sonnenblumenkerne. Als wir früher klein waren, gab es bei uns immer Erdbeeren mit Zucker und Milch zum Dessert und irgendwie wollte ich das Dessert Rezept auf dieser Erinnerung aufbauen. Ich habe die Erdbeeren einfach mit Zitrone und ein wenig Ahornsirup abgeschmeckt und mit einer veganen Sonnenblumenkern Creme serviert. Letztere wurde allerdings mit frischem Kopfsalat gemixt und ergibt so eine köstliche Kombination mit den Erdbeeren.

Erdbeeren, Kopfsalat und noch mehr

Ich werde euch über dieses Projekt auf dem Laufenden halten und freue mich schon darauf, mit viel selbst angebautem Gemüse und Obst aus dem Garten zu kochen. Es ist einfach eine solche Freude, an einer so essenziellen Sache wie dem Anbau eigener Lebensmittel beteiligt zu sein und sei es nur so wenig wie ein paar Erdbeeren und Kopfsalat. Fortsetzung folgt...

sonnenblumenkerne in messing messlöffeln mit pinkem und blauem hintergrund
vegane sonnenblumenkern sahne in keramiktassen mit pinkem und blauem hintergrund

Rezept

Veganes Erdbeerdessert mit Kopfsalat & Sonnenblumenkernen

2 Personen15 Minuten

Kopfsalatsauce mit Sonnenblumenkernen
  • 170 ml Wasser
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Zitronenabrieb
  • 50 g Kopfsalat

Sollte ein starker Küchenmixer vorhanden sein, kann sofort mit der Kopfsalatsauce begonnen werden, ansonsten einfach die Kerne über Nacht ii Wasser einweichen. Für die Kopfsalat-Sonnenblumenkern Sauce zu Beginn die Kerne mit Wasser, Ahornsirup, Salz und Zitronenabrieb glatt gemixt. Im Anschluss wird der gewaschene Kopfsalat zugegeben und ebenfalls fein gemixt. Wer mag, kann die Sauce nun durch ein feines Sieb passieren, um die Konsistenz super glatt zu bekommen, aber sie schmeckt ohne genauso lecker.

Servieren
  • 15 Erdbeeren
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Kopfsalat
  • 1/2 Zitrone

Vor dem Servieren des Desserts, die Erdbeeren waschen und halbieren, dann in einer Schüssel mit Ahornsirup und Zitronensaft marinieren. Die Zitronenschale mit einem Schäler abschneiden und anschließend in feine Streifen schneiden. Dies geht natürlich leichter mit einem Zestenreißer. Beim Anrichten werden die Erdbeeren auf einer Seite des Tellers angerichtet und mit den Zitronenstreifen als auch ein paar gezupften Kopfsalatblättern belegt. Nun lediglich noch die Kopfsalat-Sonnenblumenkern Sauce angießen. Dieses simple Dessert schmeckt am besten mit Zimmer temperierten Erdbeeren und gekühlter Sauce.

veganes erdbeerdessert mit kopfsalat und sonnenblumenkernen auf einem  türkisen teller mit pinkem hintergrund
veganes erdbeerdessert mit kopfsalat und sonnenblumenkernen auf einem  türkisen teller mit pinkem hintergrund
veganes erdbeerdessert mit kopfsalat und sonnenblumenkernen auf einem  türkisen teller mit pinkem hintergrund

Sharing is Caring

Weitere Rezepte

DessertVeganGlutenfreiLaktosefreiZuckerfrei
Cremige Kürbis Tarte

Dessert

Cremige Kürbis Tarte

Newsletter

Du kannst nicht genug kriegen?

Sei mit unseren Geheimzutaten immer auf dem neuesten Stand!

Eatery Berlin

Ben Donath
T: +49 176 63 05 47 81
E: @eat

Anfrage stellen
Language
EnglishDeutsch