• Eatery Berlin Eatery Berlin

  • About
  • Leistungen
    • Food Fotografie & Produktfotografie
    • Kochvideos
    • Food Styling
    • Rezeptentwicklung
    • Kooperation
    • Showkochen
    • Kochkurse
  • Rezepte
  • Stories
  • Kontakt

Story

Keramik 3punktF

 

Gedeckter Tisch

Keramik 3punktF

Dieser Artikel beinhaltet Werbung.

Wer steht hinter Keramik 3punktF? 3PunktF ist eine kleine, aber wirklich schöne Manufaktur 50km von Hamburg entfernt. Keramik 3PunktF, das ist Melanie Follmer, die, bevor sie 2012 dieses Label ins Leben rief, Design studiert hat und fertigt nun Keramik „ohne gewollte Andersartigkeit“. Sie arbeitet mit leuchtenden Farben und „Tradition, aber mit bewusstem Design“. Ich denke, das beschreibt ihre Keramik so, wie ich sie mir auch vorstellen kann. Keramik oder Geschirr ist eines der zentralen Themen, wenn es um die Kunst des Anrichtens geht und für mich ein wichtiger Aspekt wie Rezepte am Ende wahrgenommen werden.

Der Stil von 3punktF

Sie möchte Geschirr kreieren, das für den täglichen Gebrauch geeignet ist und hat drei Serien in ihrem Portfolio. Die erste war die Serie Süd, bald kam die Serie Nord und die neueste wäre die Serie Cosmo. Sie kombiniert Kontraste, wie Weiß und dunkler Anthrazit mit glatten und matten Oberflächen. Die Farbpalette reicht von hell und schlicht bis strahlend, je nach Linie. Sie fertigt glatte und schlichte runde Formen ebenso wie geradlinige Keramik. So muss auf nichts verzichtet werden, was zu einem schön gedeckten Tisch zählt.

Keramikgeschirr der deutschen Keramikkünstlerin Melanie Follmer von Keramik 3punktf auf weißem Hintergrund

Keramik in Qualität vor Quantität

Melanie sagt, Keramik braucht eine entspannte Perspektive, es ist keine Sache, die man mal eben nebenbei macht. Jeder Schritt des Produktionsprozesses hat seine Zeit und eben nur Diese. Es ist nicht nur sie, es ist darüber hinaus das Material selbst, das den Ablauf bestimmt. Das Ergebnis ist ein lebendiges Tafelgeschirr, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Für uns Köche machen Menschen wie Melanie den Unterschied, wenn es um die Atmosphäre im Restaurant und die Gestaltung unserer Gerichte geht, sei es bei der Arbeit oder zu Hause für unsere Gäste.

Keramikgeschirr der deutschen Keramikkünstlerin Melanie Follmer von Keramik 3punktf auf weißem Hintergrund

Liebe zur Keramik

Wenn ich mir ihr Geschirr anschaue, wird mir sehr klar, wie ich mein Essen präsentieren oder gar abschmecken möchte. Es soll die gleichen Aspekte haben, wie sie selbst ihre Keramik beschreibt. Was für mich den Unterschied ausmacht, ist ihre Einstellung zu ihrem Handwerk, wenn sie darüber spricht, ist es sehr gleichbedeutend mit mir, wenn ich über Essen spreche. Wie ich schon sagte: Wo keine Liebe ist, gibt es auch keinen berührenden Moment. Schaut euch ihre Keramik an und vielleicht habt auch ihr bald ein paar feine 3PunktF Keramiken im Schrank.

Keramikgeschirr der deutschen Keramikkünstlerin Melanie Follmer von Keramik 3punktf auf weißem Hintergrund

Sharing is Caring

Weitere Stories

Gedeckter Tisch
Weinglas Ratgeber – die Riedel Veritas Linie

Gedeckter Tisch

Weinglas Ratgeber – die Riedel Veritas Linie

Newsletter

Du kannst nicht genug kriegen?

Sei mit unseren Geheimzutaten immer auf dem neuesten Stand!

Eatery Berlin

Ben Donath
T: +49 176 63 05 47 81
E: @eat

Anfrage stellen
Language
EnglishDeutsch